Versandkosten: 5,99 €

Das Wesentliche

Alle Vorteile von Propolis für Haut, Haare und die Gesundheit!

Die Vorteile von Propolis.

"Rotes Propolis ist reich an Phytoöstrogenen und hilft bei Hitzewallungen in der Menopause."

Wussten Sie schon? Die Ägypter waren nicht die ersten, die die Mumifizierung praktizierten. Schon vor ihnen verwendeten Bienen das antimikrobielle Propolis, um kleine Kreaturen oder Insekten, die in ihren Bienenstock eindrangen und dort starben, einzubalsamieren und ihre Verwesung zu verhindern.

Nicht sehr appetitlich aus dieser Sicht, aber genau wegen dieser wundersamen und faszinierenden Eigenschaften verwendeten schon die alten Zivilisationen der Antike Propolis zur Behandlung zahlreicher Beschwerden. Heute verraten wir Ihnen alles über die Vorteile und Geheimnisse von natürlichem Propolis zur Erhaltung Ihrer Gesundheit und Schönheit im Alltag!.

Propolis, was ist das?

Die Ursprünge von Propolis

Propolis ist eine natürliche harzige Substanz, die von Bienen produziert wird. Auf ihren Reisen über Wiesen und Felder sammeln die Arbeitsbienen neben Pollen auch Pflanzenharze von verschiedenen Pflanzenteilen wie Knospen, Rinde oder auch Blättern. Diese Harze werden dann mit Bienenwachs, Pollen und Speichelenzymen vermischt und ergeben das uns bekannte Propolis.

Propolis trägt seinen Namen zu Recht. Die Etymologie von "Propolis" stammt von den altgriechischen Wörtern "pro" und "polis", die "vor" bzw. "Stadt" bedeuten.

Somit spielt Propolis eine wesentliche Rolle bei der Verteidigung des Bienenstocks und dem Wohlergehen des Bienenvolks. Die Bienen nutzen es daher als:

  • Eine schützende physische Barriere gegen Eindringlinge wie Raubtiere und Parasiten.
  • Zement und Isoliermaterial, um die Struktur des Bienenstocks zu stärken und sich vor kalten Luftströmen zu schützen.
  • Ein Pflege- und Desinfektionsmittel, um eine hygienische Umgebung aufrechtzuerhalten und das Risiko von Krankheiten durch das Wachstum von Mikroben zu verringern.

Die Zusammensetzung von Propolis

Propolis wurde bereits von den Ägyptern, Griechen und Römern wegen seiner medizinischen und therapeutischen Eigenschaften verwendet und bezieht seine wohltuende Wirkung aus seiner einzigartigen Zusammensetzung, die:

  • Harze. Die Harze machen etwa 50 % der Zusammensetzung aus und verleihen dem Propolis seine gummiartige und klebrige Textur.
  • Beeren und Bienenwachs zu 30%, die [entzündungshemmende Fettsäuren] (https://www.humasana.com/de/omega-3-omega-6-omega-9_c1153258233) liefern.
  • Natürliche ätherische Öle mit antibakteriellen, antiviralen und antimikrobiellen Eigenschaften..
  • Aus Pollen. Pollen enthalten verschiedene organische Substanzen wie Vitamine, Mineralien, Zucker, Proteine, Aminosäuren und andere Bestandteile.
  • Bioaktive Stoffe wie phenolische Verbindungen, einschließlich Ester und Flavonoide, entzündungshemmende und antioxidative Stoffe wie Quercetin.

Je nach geografischer Herkunft und den Pflanzen- und Blütentypen, die zur Herstellung von Propolis gesammelt werden, kann die Zusammensetzung leicht variieren.

Die verschiedenen Sorten von Propolis

Es gibt nicht nur eine einzige Propolis-Sorte. Je nach Konzentration der Wirkstoffe und Herkunft der Inhaltsstoffe gibt es mehrere Sorten natürliches und biologisches Propolis, aber es gibt hauptsächlich 3 Sorten in Rohform: braunes, grünes und rotes Propolis.

Braunes Propolis

Braunes Propolis ist die häufigste Propolissorte in Europa. Seine Farbe ist braun bis dunkelbraun und stammt von den Pigmenten, die in den Harzen von Laub- und Nadelbäumen wie Birke, Pappel oder Kiefer enthalten sind. Diese Sorte ist für ihre immunstimulierenden, antiinfektiösen, entzündungshemmenden und hautregenerierenden Eigenschaften bekannt.

Grünes Propolis

Grünes Propolis ist eine Propolisart, die normalerweise mit Regionen in Verbindung gebracht wird, die reich an Vegetation und grünblättrigen Pflanzen sind. Es wird üblicherweise in der Region Paraná in Brasilien aus dem Harz des Rosmarins (Baccharis dracunculifolia) hergestellt.

Diese Propolissorte enthält Chlorophyll, ein pflanzliches Pigment, das ihr ihre olivgrünen bis dunkelgrünen Farbtöne verleiht. Außerdem enthält es Artepillin C, einen antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkstoff. Grünes Propolis ist daher zu bevorzugen, um Entzündungen im Körper zu bekämpfen und den Schutz vor freien Radikalen zu gewährleisten.

Das rote Propolis

Rotes Propolis ist die seltenste der drei Sorten. Sie wird aus dem Harz der Dalbergia Escastaphyllum, einer tropischen Baumart, die in den Mangrovengebieten Brasiliens wächst, hergestellt. Sie sondert ein rotes Harz ab, das nicht nur für die rote Farbe verantwortlich ist, sondern auch starke antivirale Eigenschaften besitzt.

Das Besondere an diesem Harz ist, dass es Phytoöstrogene enthält. Es eignet sich besonders zur Linderung von Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen.

load i18n %}

Das schwarze, weiße und gelbe Propolis

Im Gegensatz zu den braunem, grünem und rotem Propolis, die Rohpropolis sind, sind schwarzes, weißes und gelbes Propolis gereinigte Extrakte aus Propolis. Im rohen und natürlichen Zustand enthält Propolis Unreinheiten und muss manchmal vorab gereinigt werden, bevor es angewendet oder verzehrt werden kann. So definieren die verschiedenen Extraktions- und Reinigungstechniken diese Arten von Propolis.

5 Schönheitsvorteile von Propolis für Haut und Haar.

1. Propolis als Anti-Aging-Pflege

Propolis ist eine hervorragende Zutat, um schöne Haut und einen strahlenden Teint zu erhalten. Es ist reich an Antioxidantien und hilft, die natürliche Hautbarriere zu stärken und Alterserscheinungen wie Falten und Pigmentflecken sowie vorzeitiger Hautalterung, die durch Umwelteinflüsse wie Umweltverschmutzung und UV-Strahlen verursacht wird, vorzubeugen.

Um die Anti-Aging-Wirkung von Propolis täglich zu nutzen, verwenden Sie ein Serum oder eine Tagescreme mit Bio-Propolis Sie können auch ein paar Tropfen alkoholfreien Bio-Propolis-Extrakt in Ihre Lieblingspflege geben, besonders wenn Sie empfindliche Haut haben.

2. Propolis gegen bakterielle Akne

Akne ist eine Quelle von Komplexen und kann bei fettiger und unreiner Haut schnell zu einem Problem werden. Propolis ist perfekt, um bakterielle Akne zu reinigen und zu behandeln. Es ist von Natur aus bakterizid und entzündungshemmend und hilft dabei, die Vermehrung der Bakterien, die Pickel verursachen, zu bekämpfen und die Entzündungsreaktion der Haut zu reduzieren. Darüber hinaus helfen seine hautregenerierenden Eigenschaften, das Erscheinungsbild von Aknenarben und -malen zu reduzieren.

Um Ihre Pickel und Hautunreinheiten lokal zu behandeln, gibt es nichts Besseres, als Propolis mit ätherischen Ölen, die gegen Akne bekannt sind, in einem Roll-on zu kombinieren!

3. Propolis zur Überwindung von Infektionen und Hautproblemen.

Ekzeme, Schuppenflechte, Herpes, Warzen, Pilzinfektionen usw. Propolis ist der ideale Verbündete, um atopische, geschwächte und geschädigte Haut natürlich zu begleiten. Als antibakterielles, antiinfektiöses und antimykotisches Mittel besitzt Propolis ein breites antimikrobielles Spektrum, um die Haut zu reinigen und zu säubern, indem es Bakterien und Pilze wirksam abtötet. Seine entzündungshemmenden, reparierenden und wundheilenden Eigenschaften unterstützen dann eine gute Regeneration und verleihen der Haut ein angenehmes Gefühl.

Um Hautprobleme mit Propolis zu behandeln, sollten Sie eine nicht austrocknende, rückfettende Propolis-Seife für die tägliche Reinigung verwenden.

Wenn Sie an Pilzinfektionen wie Pilzbefall in einem bestimmten lokalisierten Bereich leiden, finden Sie auch 8 natürliche Antimykotika zur Behandlung von Pilzinfektionen von Kopf bis Fuß!

4. Propolis zur Heilung von leichten Verletzungen

Wenn Sie gerade kein Desinfektionsmittel für Verbrennungen, Wunden und Schnitte zur Hand haben, aber Propolis in flüssiger Form, ist dies eine sehr gute natürliche Alternative, die sanfter zur Haut ist. Mit seinen antiseptischen, beruhigenden und wundheilenden Eigenschaften ermöglicht reines Propolis eine schnelle Regeneration der Haut, ohne Narben zu hinterlassen.

Um Propolis als Desinfektionsmittel zu verwenden, tragen Sie einfach einige Tropfen konzentrierte Bio-Propolis-Tinktur auf die Wunde auf, bevor Sie sie mit einem hautfreundlichen Verband abdecken.

5. Propolis gegen Haarausfall und Schuppenbildung

Obwohl der tägliche Haarausfall ein natürlicher Prozess ist, gibt es einige Gründe, die den Haarausfall beschleunigen können. Infektionen, gereizte Kopfhaut, zu fettiges Haar, Schuppen... All das schädigt und erstickt Ihr Haar, aber Propolis ist eine natürliche Lösung für diese Probleme, um Sie vor einer vorzeitigen Glatzenbildung zu bewahren. Die reinigenden, beruhigenden und antioxidativen Eigenschaften werden Juckreiz und Irritationen vorbeugen, Schuppen reduzieren sowie das Haar stärken und vor äußeren Einflüssen und freien Radikalen schützen..

Verwenden Sie einfach ein Propolis-Shampoo anstelle Ihres normalen Shampoos, um schnell wieder zu gesundem Haar zu gelangen.

load i18n %}

Propolis und seine gesundheitlichen Vorteile.

1. Propolis und die Immunität

Mit jedem Jahreszeitenwechsel und insbesondere mit dem Beginn des Winters kehrt Propolis aus den Regalen zurück, um in Topform zu bleiben. Die immunstimulierenden Eigenschaften von Propolis sind unbestritten und machen es zu einem hervorragenden natürlichen Antibiotikum gegen verschiedene Krankheitserreger. Propolis ist von Natur aus immunstimulierend, entzündungshemmend und dank der Flavonoide, die auch als Vitamin P bezeichnet werden, antioxidativ und ermöglicht so die Vorbeugung von Krankheiten und Beschwerden.

Um die Immunität zu unterstützen und Vitalität und Tonus zu erhalten, ist Propolis im Allgemeinen eine gute Kombination mit Grapefruitkernextrakt, Vitamin C oder auch Zink.

2. Propolis und die Atmung

Obwohl Propolis generell für den HNO-Bereich von Vorteil ist, wird es am häufigsten zur Linderung und Befreiung von Atembeschwerden Erkältung, Grippe, Sinusitis oder auch Angina, nichts kann es aufhalten. Seine antimikrobiellen und antiviralen Eigenschaften behandeln die Ursache von Atemwegserkrankungen, während seine entzündungshemmende Wirkung Symptome wie Husten und Halsschmerzen lindern kann.

Um eine gute Atmung zu fördern, lässt sich Propolis gut mit natürlichen Produkten aus der Aromatherapie und Phytotherapie wie Echinacea, Thymian, Eukalyptus oder auch Manuka-Honig ergänzen.

3. Allergien mit Propolis behandeln

Aufgrund seiner Eigenschaften auf das Immunsystem und die Atemwege in manchen Fällen wird Propolis auch zur Linderung von Allergien empfohlen, um Niesen und eine verstopfte Nase zu reduzieren.

Natürlich nur, wenn man nicht allergisch gegen Bienenprodukte wie Gelee Royale und Pollen. ist.

Um die antihistaminischen Eigenschaften von Propolis zu optimieren, können Sie Propolis in Gemmotherapie-Komplexen finden. Wenn Sie nach natürlichen Alternativen gegen Ihre saisonalen Allergien suchen, finden Sie hier unsere 13 natürliche und wirksame Antihistaminika zur Behandlung Ihrer Allergien!

4. Mundhygiene und Mundgesundheit

Propolis eignet sich hervorragend zur Behandlung von Problemen und Schmerzen im Mundbereich wie Aphten oder Gingivitis, aber auch zur Vorbeugung von Karies. Propolis ermöglicht dank seiner antiseptischen und betäubenden Eigenschaften eine schnelle Pflege und Behandlung des Zahnfleischs und der Schleimhäute, um Beschwerden zu lindern und gleichzeitig [schlechtem Atem vorzubeugen] (https://www.humasana.com/de/pflege-atem_c698119647).

Offensichtlich wird Propolis in der Zahnpflege mit frischer Minze kombiniert, um dem Atem einen Hauch von Frische zu verleihen.

load i18n %}

5. Andere Bereiche: Was die Forschung sagt

Laut einigen Studien und Voruntersuchungen zu Propolis :

Diese Studien wurden in-vitro oder an Tieren durchgeführt. Somit sind fortgeschrittene Forschungen erforderlich, um diese Eigenschaften zu bestätigen.

Wie verwende ich Propolis richtig?

Das richtige Propolis auswählen?

Zusammen mit Honig, Gelée Royale und Pollen ist Propolis ein Schatz des Bienenstocks und seine Qualität hängt vom Wohlbefinden der Bienen ab.

Wie wir bereits wissen, sind Bienen Bestäuber, die für das gesamte Ökosystem unseres Planeten von entscheidender Bedeutung sind und deren weltweite Population heute durch unsere Lebens- und Konsumgewohnheiten bedroht ist.

So hängt die Qualität eines Propolis, egal woher es kommt, hauptsächlich von :

  • Die Umgebung, in der das Propolis angebaut wird: Die Qualität des Propolis und das Wohlbefinden der Bienen hängen stark von den Umgebungen ab, in denen sie angebaut werden. Umweltverschmutzung, Pestizide, Schwermetalle und andere verwendete Chemikalien wirken sich auf die Nahrung der Bienen, die Harze und den Pollen aus und verursachen Stress für die Bienenvölker. Es ist wichtig, einen biologischen, nicht kontaminierten Anbau mit ethischen Anbaumethoden in natürlichen und vielfältigen Lebensräumen zu bevorzugen.

  • Extraktionsmethoden: Die Methoden zur Extraktion von Propolis können seine Qualität beeinflussen. Propolis kann mit verschiedenen Methoden extrahiert werden, und nicht alle sind gleich gut geeignet, um nur die aktiven Wirkstoffe des Propolis zu erhalten, je nachdem, wie streng die Imker sind. So werden Propolis-Ernten im Allgemeinen mikrobiologischen Tests und Reinheitstests unterzogen, um die Qualität zu gewährleisten. Diese Informationen finden Sie auf dem Etikett.

In welcher Form sollte ich Propolis verwenden?

Je nach Ihren Bedürfnissen finden Sie Propolis in vielen verschiedenen Formen.

Propolis zur topischen Anwendung

Für die lokale Anwendung finden Sie Propolis in Kosmetika wie Cremes, Balsam oder Seren**. Um eine Wunde lokal zu behandeln, können Sie auch Urtinkturen oder Flüssigextrakte aus Propolis auftragen.

Propolis als Nahrungsergänzung

Als Ergänzung für Ihre Winterkur gibt es verschiedene Formen von Nahrungsergänzungsmitteln mit Propolis. Kapseln, Pulver, Pastillen, Bonbons, Kaugummi oder Kaupaste, um Ihren Kaugummi zu ersetzen... Sie werden Rohpropolis und Komplexpropolis je nach Ihren Bedürfnissen finden. Wenn Sie jedoch Probleme beim Schlucken oder Kauen haben, sollten Sie sich für Propolis in Form von Flüssigkeit, Lösung, Ampullen oder auch Tropfen entscheiden.

Propolis gegen HNO- und Mundbeschwerden

Bei HNO- und Mundbeschwerden sind auch andere Formate zu bevorzugen, wie z. B. Nasen- und Mundsprays sowie Propolissirupe. Diese sind so formuliert, dass sie wirksamer und angenehmer einzunehmen sind, insbesondere für Kinder.

load i18n %}

Die Gefahren und Kontraindikationen von Propolis.

Obwohl es keine spezifischen Gefahren oder Kontraindikationen für Propolis gibt, folgt die Verwendung von Propolis einigen strengen Regeln, insbesondere in Nahrungsergänzungsmitteln.

  • Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.
  • Nicht empfohlen für Personen, die gegen Bienenprodukte allergisch sind.
  • Asthmatikern wird von der Verwendung von Propolis in Form von Sprays, Verdampfern oder anderen flüchtigen Formaten abgeraten.
  • Achten Sie bei der Einnahme von Medikamenten auf Wechselwirkungen.
  • Bei schwangeren und stillenden Frauen sowie Kleinkindern ärztlichen Rat einholen, insbesondere bei Produkten, die Alkohol enthalten.

Im Zweifelsfall an eine medizinische Fachkraft wenden.

Picture of Humasana's founders

Wer ist Humasana?

Ihr Körper ist heilig und wir sind uns dessen bewusst. In unserem Online-Drogeriemarkt bieten wir Ihnen eine anspruchsvolle Auswahl an sauberen und wirksamen Gesundheits- und Schönheitsprodukten. Unser Team ist jeden Tag auf der Suche nach den besten Nahrungsergänzungsmitteln, Gesichtspflegeprodukten, Körper- und Haarpflegeprodukten, Hygieneprodukten, Produkten für Mütter und Kinder, phytotherapeutischen Lösungen sowie Gesundheitszubehör für den Alltag.

Unsere Mission: Wir wollen Ihnen helfen, mit sauberen Produkten auf Ihre Gesundheit zu achten. In den Dermo-Kosmetik- und Gesundheitsprodukten, die wir Ihnen anbieten, sind keine umstrittenen Inhaltsstoffe enthalten. Kümmern Sie sich um Ihre Gesundheit - mit gutem Gewissen!