Versandkosten: 5,99 €

Das Wesentliche

Natürliche Appetitzügler: „Es gibt einfache Maßnahmen und Lebensmittel, um dem Naschen zu entgehen“

28/04/2023
Natürliche Appetitzügler

Ein seitlicher Blick zum Küchenschrank, ein verstohlener Griff in die Schreibtischschublade mit den verlockenden kleinen Keksen… Sie werden Opfer eines altbekannten Übels: Naschen! Es handelt sich dabei um eine Folge von Müdigkeit, Stress oder Langeweile, die von einem echten Heißhunger unterscheiden werden sollte. Doch keine Sorge, es gibt natürliche Appetitzügler, mit denen Sie Ihren Appetit einfach zügeln können. Amandine Piquerey, Diätassestentin und Ernährungsberaterin gibt Ihnen einen Überblick über die besten natürlichen, wirkungsvollen und effizienten Appetitzügler für Naschkatzen.

Was sind natürliche Appetitzügler?

Ein Appetitzügler oder Appetithemmer ist ein Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel, das dem Körper hilft, die Zeit bis zur nächsten Mahlzeit zu überbrücken. Sie wirken auf das Sättigungsgefühl und die Nährkraft ein. Zudem haben sie auch auf die Fähigkeit, im Magen aufzuquellen, um dem Körper so zu helfen, seinen Appetit zu zügeln. Ob es nun darum geht, ein Ziel der Gewichtsabnahme zu erreichen, eine Figur zu finden, die einem gefällt, oder einfach sein Wohlfühlgewicht zu halten - diese Schlankheitslösungen sind nur wirksam, wenn sie mit einer ausgewogenen Ernährung und einer gesunden Lebensweise einhergehen.

„Grundsätzlich gilt es zu prüfen, was auf dem Teller ist, die Qualität und Quantität der verzehrten Nahrungsmittel und sich eventuell mit einem natürlichen Appetitzügler zu helfen, wenn die Lust auf Snacks anhält!“

Was sind die richtigen Maßnahmen, um Ihren Appetit zu unterdrücken?

Hunger ist im Allgemeinen ein Signal des Körpers, dass ihm Energie fehlt und er Kalorien benötigt, um seine lebenswichtigen Funktionen zu gewährleisten. Auch wenn diese Annahme normalerweise zutrifft, können uns exogene Faktoren falsche Signale senden:

  • Schlaf: Schlechter Schlaf kann ein Auslöser für gesendete Hungersignale sein

  • Stress: Manche Menschen kompensieren Angst und Stress mit einer beruhigenden Nahrungsaufnahme

  • Langeweile: Wer hat noch nie die Langeweile eines verregneten Nachmittags mit einem guten Snack gefüllt?

  • Durst: Das Gefühl von Hunger und Durst ist leicht zu verwechseln. Trinken Sie ein Glas Wasser, bevor Sie sich einem Snack zuwenden!

Um Hunger und Langeweile nicht zu verwechseln, ist es wichtig, zu lernen, wie man diese Signale entziffert und beim Essen achtsam zu sein.

"Das Gehirn hat zwei Möglichkeiten, ein niedriges Energieniveau zu regulieren: essen oder schlafen. Man muss zwischen dem Hungergefühl und dem Verlangen zu essen unterscheiden. Es kommt vor, dass wir abends, ein oder zwei Stunden nach dem Essen, gleich wieder Lust auf Essen haben. In solchen Fällen ist es oft besser, einfach schlafen zu gehen!"

Wasser, grüner Tee und appetitzügelnde Getränke

Wasser ist für jeden erschwinglich und ein natürlicher Appetitzügler par excellence! Ob still oder mit Kohlensäure, zwei Liter Wasser am Tag zu trinken hilft, den Hunger zu überlisten. Wasser nimmt nämlich viel Platz im Magen ein und sendet ein Sättigungssignal an unser Gehirn. Oma’s Trick? Trinken Sie vor jeder Mahlzeit ein großes Glas eiskaltes Wasser!

"Jeder zweite Patient nimmt den ganzen Tag über nicht genügend Flüssigkeit zu sich"

GRÜNER TEE: STARKER NATÜRLICHER APPETITZÜGLER

Grüner Tee im Aufguss wirkt auf drei Ebenen: Genau wie Wasser nimmt er im Magen Platz weg, er ist reich an Teein und Polyphenolen und regt zudem den Stoffwechsel stark an. Achten Sie jedoch darauf, ihn mindestens zwei Stunden von den Mahlzeiten entfernt zu konsumieren. Denn der Gehalt an Tanninen schränkt eine gute Eisenaufnahme ein.

APPETITZÜGLER-GETRÄNKE: REZEPTE, DIE BEIM ABNEHMEN HELFEN

Neben Grüntee-Aufgüssen gibt es viele Rezepte für Getränke, mit denen man sich selbst verwöhnen und gleichzeitig seinen Appetit zügeln kann! Hier ist eines auf der Basis von Apfelessig und Honig, das wir gerne genießen: 

APFELESSIG

Mischen Sie eine Tasse kaltes Wasser, einen Esslöffel Apfelessig, einen Teelöffel Honig und den Saft einer halben Zitrone zusammen. Gut Rühren und genießen! 30 Minuten vor einer Mahlzeit getrunken, füllt dieses Getränk Ihren Magen und nutzt die glykämieregulierende Kraft des Apfelweins, um zu verhindern, dass Sie zu viel essen.

BACHBLÜTEN

In dieser Variante gibt es einen appetithemmenden Bachblütenkomplex zum Abnehmen. Dieser besteht aus Apfelbaum, Weide, Tausendgüldenkraut und Springkraut, der als Tropfen in Wasser verdünnt eingenommen wird.

Welche Lebensmittel unterdrücken effektiv den Hunger?

9 STARKE APPETITZÜGELNDE LEBENSMITTEL

Hier ist die Liste der besten Lebensmittel gegen Naschen: 

  1. Konjac

  2. Apfel

  3. Ölsaaten (Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln)

  4. Hülsenfrüchte (Linsen, Kichererbsen etc.)

  5. Vollkorn

  6. Agar-Agar

  7. Algen wie Wakame oder Seetang

  8. Eiweiß

  9. Kakaoreiche dunkle Schokolade (70 % bis 90 %)

Der Apfel, eine natürliche appetitzügelnde Frucht

"Iss Äpfel" - wenn Sie auf der Jagd nach überflüssigen Pfunden sind, ist dieser Slogan so aktuell wie nie zuvor! Äpfel bestehen aus Pektin: einem Schleimmolekül, das mit Wasser ein Netzwerk bildet. Mit anderen Worten: Nach der Aufnahme bindet das Pektin Wasser und quillt im Magen auf, um das Sättigungsgefühl zu beschleunigen.

Ballaststoffreiche Lebensmittel, die den Hunger reduzieren

Lösliche Ballaststoffe werden oft mit Verdauungsstörungen in Verbindung gebracht, sind aber auch für die Gewichtsabnahme von Vorteil. Sie werden vom Körper nicht verdaut und haben die Besonderheit, Wasser zurückzuhalten und im Magen anzuschwellen. Sie bringen daher ein Sättigungsgefühl bei einer sehr geringen Kalorienzufuhr!

Unter den ballaststoffreichen Lebensmitteln können Sie Folgendes in Ihre Ernährung aufnehmen: 

Mandeln und Ölsamen, ein appetitzügelnder Snack zum Mitnehmen

Ölsaaten sind wahre Wunder-Hungerstiller! Reich an Proteinen, Ballaststoffen und Omega liefern sie dem Körper wichtige Nährstoffe und stillen gleichzeitig Ihren Appetit. Bequem zu essen und leicht zu transportieren, sind sie der Snack schlechthin für diejenigen, die auf ihre Linie achten möchten. Weniger bekannt als Mandeln, aber doppelt interessant sind Paranüsse, denn sie sind sehr reich an Selen.

"Mandeln sind meine kleine süße Schwäche! Wenn ich etwas essen möchte, greife ich zu meinen Mandeln und zum Schluss zu einem kleinen Quadrat Zartbitterschokolade. Man muss sich auch ab und zu kleine Freuden gönnen".

Eiweißreiche natürliche Appetitzügler

Proteine sind wichtige Nährstoffe für den Körper, insbesondere für das Muskelgewebe, und eignen sich auch hervorragend als natürliche Appetitzügler. Sie sind sehr nahrhaft und helfen gut, die Zeit bis zur nächsten Mahlzeit zu überbrücken, indem sie das Hungergefühl dämpfen. Eiweiß selbst ist ein interessanter Proteinlieferant mit wenig Kalorien.

Konjac, ein exotischer und effektiver natürlicher Appetitzügler

Es ist nicht das bekannteste Essen im Westen, aber es wird traditionell in der japanischen Küche verwendet. Konjac ist eine Pflanze, die für ihre sättigende Kraft bekannt ist! Er ist sehr effektiv bei der Eindämmung des kleinen Appetits und hat den Vorteil, dass er im Magen enorm anschwillt (mehr als das 20-fache seines Trockenvolumens) und als Fettverbrenner wirkt.

Er gilt als der stärkste natürliche Appetitzügler und sollte in Form von Reisnudeln oder Kaugummi (Gummibärchen) daher nur in Maßen verzehrt werden!

Pflanzen, die den Appetit unterdrücken

Zu den stärksten und effektivsten Pflanzen und Gewächsen, die das Hungergefühl dämpfen, gehören: 

  1. Fucus: eine Alge, die dafür bekannt ist, die Verdauung zu beschleunigen

  2. Die ballaststoffreiche und sättigungsfördernde Nopal- oder Kaktusfeige

  3. Guarana: eine koffeinreiche Pflanze

  4. Mate: eine Pflanze, die reich an Thein ist und fettverbrennendeEigenschaften hat

  5. Die Konjak-Knolle

  6. Apfel Pektin

  7. Griffonia sät eine Hülsenfrucht, die reich an der Vorstufe von Serotonin ist (ein Glückshormon, das das Naschen reduziert)

Diese Pflanzen können als Aufguss, als Nahrungsergänzungsmittel oder als Snack konsumiert werden. Fragen Sie jedoch immer Ihren Arzt um Rat, bevor Sie mit einer pflanzlichen Schlankheitskur beginnen.Wenn Sie mehr zum Thema gesunden Gewichtsverlust erfahren möchten, dann schauen Sie vorbei bei Christiane Vollmer-Splete über das gesunde Abnehmen.

Häufige Fragen zu natürlichen Appetitzüglern

Welche Gefahren und Vorsichtsmaßnahmen sind bei der Einnahme von Appetitzüglern zu beachten?

Es gibt auf dem Markt sehr viele Appetitzügler-"Wunderpillen", die man mit großer Vorsicht genießen sollte. Natürliche Nahrungsergänzungsmittel auf pflanzlicher Basis können zwar ein guter zusätzlicher Anstoß zu einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung sein, aber man sollte sich vor den Schlankheitsversprechen hüten, die auf manchen Verpackungen gemacht werden. Darüber hinaus sind die Gefahren einer Überdosierung bestimmter Moleküle nicht unbedeutend. Wenn Sie sich für diese Art von Maßnahmen entscheiden, sollten Sie vorher einen Gesundheitsexperten konsultieren, um Nebenwirkungen oder Kontraindikationen zu vermeiden, wenn Sie eine chronische medikamentöse Behandlung erhalten.

Zu welcher Tageszeit kann man Appetitzügler zu sich nehmen, am Morgen, am Abend oder den ganzen Tag über?

Es ist durchaus möglich, Appetitzügler zu verschiedenen Tageszeiten zu konsumieren. Entscheidend ist jedoch, dass Sie sie nicht den ganzen Tag über essen, damit der Magen Zeit hat, einen vollständigen Verdauungszyklus durchlaufen zu können. Ideal sind vier Stunden zwischen den Mahlzeiten. Wenn Sie wirklich Heißhunger haben, ist es besser, einen richtigen Snack auf einmal zu sich zu nehmen, als bis zur nächsten Mahlzeit zu naschen.

Wo kann man natürliche und wirksame Appetitzügler kaufen?

Natürliche Appetitzügler sind vielseitig und unterschiedlich. Wasser und Rohkost können Sie in jedem Supermarkt kaufen. Für spezielle Produkte wie Leinsamen, Konjak oder Spirulina wenden Sie sich an spezialisierte Anbieter von natürlichen und biologischen Parapharmazeutika wie Humasana.

Picture of Humasana's founders

Wer ist Humasana?

Ihr Körper ist heilig und wir sind uns dessen bewusst. In unserem Online-Drogeriemarkt bieten wir Ihnen eine anspruchsvolle Auswahl an sauberen und wirksamen Gesundheits- und Schönheitsprodukten. Unser Team ist jeden Tag auf der Suche nach den besten Nahrungsergänzungsmitteln, Gesichtspflegeprodukten, Körper- und Haarpflegeprodukten, Hygieneprodukten, Produkten für Mütter und Kinder, phytotherapeutischen Lösungen sowie Gesundheitszubehör für den Alltag.

Unsere Mission: Wir wollen Ihnen helfen, mit sauberen Produkten auf Ihre Gesundheit zu achten. In den Dermo-Kosmetik- und Gesundheitsprodukten, die wir Ihnen anbieten, sind keine umstrittenen Inhaltsstoffe enthalten. Kümmern Sie sich um Ihre Gesundheit - mit gutem Gewissen!